Die miba 2017/19 im Spiegel der Presse